Craig Lowndes wird einen Australischen Großangriff auf die 24 Stunden von Spa 2015 anführen. Lowndes wird zusammen mit David Russell, Steve Owen und Autobesitzer Roger Lago die legendären 24Stunden von Spa mit einem neu gebaute Reiter Engineering Lamborghini Gallardo EX bestreiten.StefanDeck14117

Es ist der zweite Start für den australischen V8 Supercars-Star bei den 24Stunden in Spa-Francorchamps. Im Jahr 2014 fuhr Lowndes einen Ferrari 458 für das Team AF Corse und landete auf anhieb auf Platz 3 in seiner Klasse und Platz 8 im gesamt. Seine letzter Besuch bis dato auf der legendären Strecke war ein F3000 Rennen, im Jahr 1997.

Craig Lowndes: “natürlich freue ich mich, wieder in Spa zu sein, es ist das größte Rennen auf dem besten Kurs überhaupt. Letztes Jahr habe ich so viel gelernt, und unser Fahreraufgebot ist unglaublich stark. David (Russell) und Steve (Owen) sind sehr schnell und sehr erfahren in diesem Auto, und beide fuhren schon letztes Jahr mit Roger. Damit dürfen wir auf ein gutes Ergebniss hoffen. Unser neuer Lamborghini w Reiter Engineering wird sicher eine Waffe.”

Roger Lago (Teamchef): “Craig ist natürlich eine australische Motorsport Legende, umso mehr freue ich mich das er unser Angebot angenommen hat. Meines Erachtens nach werden wir mit seiner Erfahrung, kombiniert mit David und Steve sehr konkurrenzfähig sein. Wir haben auch viel Erfahrung mit diesen Lamborghinis und ich habe keinen Zweifel das dass neue Auto fantasisch sein wird. Ich kann es kaum erwarten.“